Die Nachhilfe mit       herz200

DEUTSCHKURS für ausländische Schülerinnen und Schüler

 

Deutschkurs

 

 

Was die Politik allmählich zur Kenntnis nimmt, leider aber noch viel zu wenig umsetzt, dass wir auf ausländische Familien zugehen und nach passenden Maßnahmen suchen müssen, um die sprachliche Defizite zu überwinden und diesen Familien die Chance bieten müssen, dass ihre Kinder und deren Mütter die deutsche Sprache intensiv erlernen können.
Vorrangig ist für uns aber, dass wir den Kindern dieser Eltern ermöglichen gutes Deutsch zu erlernen. Ein spezielles Problem dieser Kinder besteht darin, dass sie oft „doppelte Halbsprachler“ sind, also weder ihre Heimatsprache noch Deutsch sicher beherrschen!!

 

    So haben wir das Projekt „Hand in Hand – gemeinsam sind wir STARK“ auf den Weg gebracht.

 

In diesem Projekt werden im Einzelunterricht Schüler/innen, die starke Defizite in schulischen Fächern aufweisen, (verbilligt) unterrichtet und gefördert.
Außerdem gilt es Lücken bei der Allgemeinbildung zu füllen, z.B. in Heimat- und Sachkunde, zu dessen Verständnis der bisherige deutsche Wortschatz einfach nicht ausreichte.
Älteren Schülern wollen wir zudem Beratung und spezielle Unterstützung anbieten, wenn ein Haupt- oder Realschulabschluss angestrebt wird.
Durch intensive Betreuung und Begleitung werden wir erreichen, dass die Kinder gut aufgehoben sind und sich wohl fühlen.

Eine Doppelstunde umfasst ca. 90 Minuten 1 – 3x in der Woche.
Eine Einzelstunde umfasst ca. 45 Minuten.

!!! Diese Stunden sind verbilligt!!!

Möchte Ihr Kind am Unterricht teilnehmen, dann melden Sie sich doch hier an –> Kontaktformular.
(Diese Voranmeldung ist natürlich unverbindlich! Wir werden dann umgehend mit Ihnen in Kontakt treten!!)

    Hier gibt es den Flyer für das Konzept der Integration als pdf-Datei zum Download